Startseite

Starke Software
für eine starke Gemeinschaft

Die D'ORGnet Haus & Grund - Edition wurde speziell für Haus & Grund-Vereine entwickelt und bietet folgende Vorteile:

  • eine sichere Webanwendung: plattformunabhängig, keine Installation erforderlich
  • sichere Datenübernahme: einfacher Import vorhandener Daten
  • dauerhafte Verfügbarkeit der Daten: regelmäßige Backups
  • automatische Updates: eine Anwendung, die kontinuierlich weiterentwickelt wird
  • Funktionen und Module, die Prozesse vereinfachen und freie Kapazitäten schaffen
  • die Grundlage zur Schaffung digitaler Angebote für Mitglieder
  • eine erprobte Anwendung, deren Einführung einfach und schnell möglich ist

D'ORGnet wird in unterschiedlichen Konstellationen betrieben. Für Ortsvereine aus Bayern ist die Haus & Grund Bayern DienstleistungsGmbH der richtige Ansprechpartner. Für alle anderen Ortsvereine ist die Haus & Grund Digital First GmbH der richtige Ansprechpartner.

Selbstverständlich steht auch die DATAX AG bei Rückfragen oder zur Nennung der richtigen Ansprechpartner jederzeit gerne zur Verfügung.

Die D'ORGnet Haus & Grund - Edition stellt Module und Funktionen zur Unterstützung der grundlegenden Kerngeschäftsprozesse von Ortsvereinen zur Verfügung.

Bereich Partner- und Adressverwaltung (Basis-Version):

  • Partnerstammdaten
  • Partner-zu-Partner-Beziehungen (inkl. Funktion der Partner)
  • A- und B-Partner für das Verwalten von Lebensgemeinschaften
  • Verteiler- und Gremienverwaltung
  • Aktivitäten-Management
  • Individual- und Serienkorrespondenz mit Microsoft Office / OpenOffice
  • Datenexport, Etiketten, Listen und Auswertungen
  • Personalisierte Serien-E-Mails

Bereich Mitgliederverwaltung (Basis-Version):

  • Mitgliedsdaten
  • Funktionen und Beziehungen
  • Dokumentation von Rechtsberatungen
  • Beitragsmanagement für Einmalbeiträge und laufende Beiträge
  • Forderungsmanagement (Lastschriften, Mahnwesen)
  • Statistik
  • DATEV-, Lexware-Schnittstelle für die Ausgabe von Kontenbeschriftungen und Buchungen
  • Liegenschaften, Vergleichsmieten

Zusatzmodule (optional):

Zur Unterstützung spezieller Anforderungen stehen weitere Module und Features zur Verfügung und befinden sich fortlaufend in Entwicklung, beispielsweise:

  • Artikel- und Auftragsverwaltung:
    Verwaltung und Abrechnung von Produkten und Dienstleistungen, Warenlieferungen, Erstellung von Lieferscheinen und Rechnungen für Mitglieder und Partner
  • Digitale Partnerakte:
    Digitale Ablage und Verwaltung eingehender und ausgehender Dokumente (Briefe, Beitragsrechnungen, Mahnungen etc.) und E-Mails
  • Einnahmenüberschussrechnung:
    Für die Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, Budgetierung und Haushaltsplanung, Bezugskontenrechnung
  • Liegenschaftsbasierter Beitrag:
    Berechnung des Beitrags auf Basis von Liegenschaften (Anzahl, Typ etc.), Verwaltung von Pauschalbeiträgen, Zusatzbeiträgen, Rabatten etc.
  • Mitgliederportal:
    Die digitale Grundlage, um Mitgliedern und Partnern Service-Angebote in Webportalen zur Verfügung zu stellen; z.B. Mitgliedsanträge online (mit Datenübernahme), Kontaktdatenänderung durch das Mitglied etc.

Frage: Welche Daten können in D'ORGnet importiert werden?

Adressdaten, Mitgliedschaftsdaten, Kontodaten, Beitragsdaten, offene Posten, Liegenschaften und kleinere Notizen können - im Tabellenformat (z.B. MS-Excel) vorliegend - importiert werden.
Weitere Daten sind auf Nachfrage möglich.

Frage: Was wird für die Benutzung von D'ORGnet vorausgesetzt?

Als webbasierte Anwendung setzt D'ORGnet für seine Benutzung folgendes voraus:

  • eine Verbindung zu dem D'ORGnet-Server; z.B. über das Internet
  • einen gängigen und aktuellen Webbrowser wie Chrome, Firefox, Edge usw.

Frage: Welche Browser werden offiziell unterstützt?

  • Mozilla Firefox (aktuelle Version sowie vier Vorversionen)
  • Mozilla Firefox ESR (aktuelle Version)
  • Goggle Chrome (aktuelle Version sowie vier Vorversionen)
  • Microsoft Edge (aktuelle Version sowie zwei Vorversionen)
  • Microsoft Internetexplorer (Version 11), auslaufend

Frage: Welche Bandbreite ist für ein Arbeiten mit D'ORGnet erforderlich?

Die Bandbreite der Anbindung stellt aktuell selten ein Benutzungshindernis dar; auch mit einer guten Anbindung über das Mobilfunknetz kann mit D'ORGnet sinnvoll gearbeitet werden. Je größer die Bandbreite jedoch ist, desto flüssiger ist die Bedienung von D'ORGnet.

Frage: Welche Auflösung wird für die Anwendung empfohlen?

Für die optimale Nutzung von D'ORGnet wird ein maximiertes Browser-Fenster auf einem Bildschirm mit Full-HD-Auflösung (1.920 * 1.080 Bildpunkte) empfohlen; geringere Auflösungen sind problemlos möglich.

Frage: Für welche Endgeräte ist die Anwendung geeignet?

D'ORGnet ist als Software-Paket mit dem Schwerpunkt der Datenverwaltung für den Betrieb auf Geräten mit Tastatur und "Maus" (Notebooks, Netbooks, Desktop-PCs, etc.) ausgelegt. Die Verwendung auf "Touch-Devices" wie Smartphones oder Tablets ist grundsätzlich möglich, aber nur für eine gelegentliche Nutzung sinnvoll.

Frage: Was muss beim Electronic Banking beachtet werden?

Sollen die Funktionsbereiche Beitragsmanagement oder Finanzwesen von D'ORGnet zum Einsatz kommen, so wird für die Übermittlung der von D'ORGnet erzeugten SEPA-Dateien (Lastschrift oder Überweisung) ein separates Electronic Banking Programm benötigt, mit dem die Dateien bei dem beauftragten Institut des Benutzers eingereicht werden können. Da D'ORGnet die SEPA-Dateien vollständig und abschließend erzeugt, ist nur die Funktion der autorisierten Übermittlung relevant.

Frage: Wie erfolgt die Datensicherung bei D'ORGnet?

Die Datensicherung wird serverseitig automatisch durchgeführt. Die Daten werden nächtlich auf verschlüsselte Backup-Systeme gesichert und in mindestens fünf Generationen vorgehalten.

Frage: Wie kann eine Organisation auf ihre Daten zugreifen, falls die Software nicht mehr genutzt wird und wie können die Daten in ein anderes System eingespielt werden?

D'ORGnet stellt standardmäßig Routinen zur Verfügung, die die "Kerndaten" der Partner (Mitglieder und Nichtmitglieder) in Textdateien (auch lesbar mit z.B. MS EXCEL) ausgibt. Diese Routinen können durch eine Organisation nach Bedarf aufgerufen werden. Die "Kerndaten" sind z.B. Adresse, Mitgliedsnummer, IBAN, Beitragseinstufung, Summe Offene Posten und anderes mehr.

Um die Daten in ein anderes System einzuspielen, können die Textdateien verwendet werden. Dieses Verfahren wird üblicherweise von allen gängigen Systemen unterstützt. Sollte weitergehender Bedarf nach dem Ausspielen von bestimmten Daten in ein spezielles Format bestehen, so sichert DATAX zusätzliche Unterstützungsleistungen zu (kostenpflichtig).










































































-

Für die Haus & Grund Bayern DienstleistungsGmbH:

Dr. Ulrike Kirchhoff

E-Mail
ulrike.kirchhoff(at)haus-und-grund-bayern(dot)de
Für die Haus & Grund Digital First GmbH:

Frank Hanck

E-Mail
hanck(at)hausundgrund-digitalfirst(dot)com