Startseite

Artikel und
Aufträge

Zusatzmodul:

Mit der Artikel- und Auftragsverwaltung können Produkte (z.B. Werbeartikel, Zeitschriften, Leistungen) einfach und übersichtlich verwaltet und für die Auftragserstellung verwendet werden. Alle wichtigen Daten zu einem Produkt/Artikel können bei den Stammdaten hinterlegt werden.

Auszug Artikelstammdaten:

  • Artikelart (z.B. handelt es sich um einen Bestellartikel)
  • Artikelbezeichnung (kurzer Beschreibungstext)
  • Text (zur ausführlichen Beschreibung von Artikeldetails)
  • Textänderungsberechtigung (z.B. zulässig)
  • Infofeld (z.B. für zusätzliche Hinweise)
  • Inaktiv-Kennzeichen (z.B. wenn ein Artikel nicht mehr bestellt werden kann)
  • Erlös- und Aufwandskonto der Buchhaltung

  • Höhe der Umsatzsteuer (z.B. 19%)

Preise:

Zu Artikeln können unterschiedliche Preisinformationen hinterlegt und unterschieden werden:

  • Preisart (z.B. handelt es sich um einen Mitgliedspreis)
  • Staffelpreise (Preis ab beispielsweise einer bestimmten Abnahmemenge)
  • Netto-/Brutto-Preise, USt.-befreite Preise

Aufträge, Rechnungen, Auswertungen: 

Über die Auftragsverwaltung können Aufträge für bereits bestehende Kontakte/Partner oder auch für neue Debitoren erstellt und verwaltet werden. Folgende Informationen können dabei erfasst oder aus bereits hinterlegten Stammdaten übernommen werden:

  • Auftragsnummer, Auftragsart, Partnernummer, Partnerbezeichnung
  • Artikel (s. Positionen)
  • Auftragsdatum, Preisdatum (z.B. wenn Mitgliedspreise genommen werden sollen, der Auftrag aber für einen Partner erfasst wird, der erst nach Auftragsstellung zum Mitglied wird)
  • Art der Rechnungsstellung (brutto/netto)
  • Zahlungsziel
  • Kundenbestellnummer (z.B. Referenznummer der Partners)
  • Ansprechpartner (z.B. Kontaktperson beim Partner für Rückfragen)
  • Datum und Benutzer der Neuanlage, Änderung
  • Gesamt-Netto-/Brutto-Summe des Auftrags
  • Positionen (gewünschte Artikel)

Artikel, die nicht mit Stammdaten hinterlegt sind, können auch direkt in einem Auftrag erfasst werden, damit zum Beispiel Einmalverkäufe ohne weiteren Aufwand abgerechnet werden können.

Für Aufträge können einfach und schnell Rechnungen (als PDF) erzeugt werden. Bei der Abrechnung werden die entsprechenden "Offenen Posten" und Buchungssätze erzeugt.

Im Bereich Auswertungen können Listen oder Ausgaben wie beispielsweise zu Artikelumsätzen (für gewünschte Zeiträume) erstellt werden:










































































-