Startseite

Zusatzmodule

Software ohne Ballast

Der Einsatz von D'ORG-Zusatzmodulen bedeutet:

  • genau die Funktionen in der Anwendung zu haben, die Ihre Organisationen auch tatsächlich benötigt - Sie erhalten eine Software ohne Ballast mit den entsprechenden Kostenvorteilen
  • auch zukünftige Herausforderungen zu meistern - es befinden sich ständig neue Zusatzmodule in der Entwicklung, die den technologischen Entwicklungen Rechnung tragen
  • direkten Einfluss auf die Entwicklung Ihrer Software-Lösung zu nehmen - durch Ihre Anforderungen und Anregungen werden spezielle Wünsche realisiert

D'ORG-Zusatzmodule unterstützen spezielle Anforderungen.

Zusatzmodule (Auszug):

  • Elektronische Beleginteraktion (EBI): Das Zusatzmodul EBI ermöglicht den Versand von personalisierten PDF-Dokumenten mit personalisierten E-Mails.
  • Personalisierte E-Mail-Kommunikation (KOM): Für den Versand von Individual-E-Mails, personalisierten Serien-E-Mails und personalisierten E-Mail-Newslettern sowie optional in Verbindung mit dem KOM-Eingangsserver Verarbeitung von Rückläufern und eingehenden E-Mails.
  • Artikel- und Auftragsverwaltung (ART): Für die Artikel- und Auftragsverwaltung, zur Abrechnung von Materialverkäufen und Dienstleistungen und Datenübergabe an die Finanzbuchhaltung.
  • Telefonie-Integration (TIN): Für das Zusammenspiel zwischen Telefonanlage und D'ORG. TIN sorgt dafür, dass bei einem Anruf die Partnerdaten des Anrufers (z. B. Mitglied) angezeigt oder Telefonfunktionen direkt aus der D'ORG-Anwendung genutzt werden können.
  • Groupware-Integration (GIN): Für die Synchronisation von Daten zwischen D'ORG und einem Kommunikationsserver (z. B. MS Exchange Server), so dass Anwendern Kontaktdaten z. B. auch in MS Outlook oder auf mobilen Endgeräten wie Smartphones aktuell zu Verfügung stehen.
  • Bankbuchungsimportmanager (BIM): Für die automatische Buchung nahezu aller Bankkontenbewegungen für die D'ORG-Debitorenbuchhaltung und für die Finanzbuchhaltung (D'FIN).
  • Kostenrechnung (KOS): Für die Zuordnung von Kosten- und Erlösbestandteilen einer Finanzbuchhaltung zu Bezugskonten (Kostenstellen, Kostenträger). Ein Ausbau zur vollständigen Kosten- und Leistungsrechnung ist möglich.
  • Partner-Mitglieder-Portal (PIA): Über das Portal können registrierte Partner und Mitglieder Einsicht in definierte personenbezogene Daten erhalten, Datenänderungen und Anmeldungen vornehmen oder Mitteilungen versenden sowie persönliche Informationen und Dokumente abrufen.

Weitere spezielle Zusatzmodule stehen zur Verfügung:

  • Dublettenentfernung
  • Statistik-Server
  • Inventarverwaltung
  • Postadressupdate
  • Mitgliederwerbungsabrechnung
  • ...

 

In Kürze folgen hier häufig gestellte Fragen und deren Antworten zu den Zusatzmodulen von D'ORG.

Bis dahin (aber auch danach) dürfen Sie uns gerne anrufen, besuchen oder eine E-Mail senden.

Frage: Wann folgen hier richtige Fragen?

Antwort: In Kürze.

Anette Selinger

Vertrieb

Weitere Informationen:

Telefon
0711 47 667 - 53
E-Mail
se(at)datax-ag(dot)de

D'ORG CRM-BASIS

Der Grundbaustein jeder Lösung ist die CRM-Basis von D'ORG, denn hier laufen alle Fäden zusammen: alle Partnerinformationen, Geschäftsbeziehungen und Aktivitäten im Überblick, Steuerung von Versand- und Kommunikationskanälen.

mehr Informationen

Zusatzmodule | D'ORG Zusätze

Software ohne Ballast: Mit D'ORG Zusätzen werden spezielle Anforderungen erfüllt.

mehr Informationen